WoW Classic - Gibt es zu viele Spieler für deutsche Server?

Neuigkeiten und aktuelles zu World of Warcraft und PENTA WoW

Moderator: Offiziere

Antworten
Benutzeravatar
HeartGore
Offizier
Schlachtrufer
Beiträge: 60
Registriert: Mo Jul 29, 2019 4:41 am
Wohnort: Köln
BattleTag: JonesGaming#21909
1. Hauptberuf: Alchemie
2. Hauptberuf: Kräuterkunde
WoW-Main: Hexenmeister
Kontaktdaten:

Sa Aug 17, 2019 6:35 am

Vor einigen Stunden gab es einen neuen Blue-Post im US-Forum zu World of Warcraft Classic.

Laut Blizzard befinden sich, basierend auf den Daten der Namensreservierungen, zu viele Spieler auf dem Herodes-Server. Obwohl die Serverkapazitäten ausreichen um die Masse an Spielern auf einem Server unterzubringen rät Blizzard trotzdem zum Umzug auf den neuen "Stalagg" Realm, um lange Warteschlangen zu vermeiden. Ob auch zusätzliche Server für Deutschland geplant sind geht nicht aus dem Forenpost hervor.


Übersetzung
Aufgrund der bisherigen Namensreservierungen scheint der Herodes-Server massiv übervölkert zu sein. Wenn alle vorhandenen Spieler auf diesem Server bleiben gelten Warteschlangen von mehr als 10.000 Spielern als sicher und liegen möglicherweise sogar noch viel höher.

Wir haben kürzlich den Server "Stalagg" eröffnet und wir fordern die Spieler von Herod dringend auf, einen Umzug ihrer Charaktere in betracht zu ziehen. Derzeit sind viele Spieler auf Herod und wir möchten das sich Stalagg füllt, bevor wir neue PvP-Server eröffnen. Auf diese Weise wird die Spielerpopulation vor dem Start so gleichmäßig wie möglich verteilt, um das beste Spielerlebnis zu erzielen.

Wir sind in der Lage 2019 ein Vielfaches an Spielern auf einem Realm unterzubringen, als dies 2006 der Fall war. Wir werden diese Obergrenze jedoch nicht weiter erhöhen, obwohl wir über die technischen Kapazitäten verfügen. Das Erhöhen der Realm-Obergrenzen würde das Problem lediglich verlagern, indem mehr Spieler zum Start zugelassen würden, aber eine unhaltbare Situation mit riesigen Warteschlangen geschaffen würde, wenn wir Layering dauerhaft deaktivieren, bevor Phase 2 abgeschlossen ist.

Bitte beachtet auch, dass unsere Bevölkerungsschätzungen für die Bereiche Niedrig, Mittel, Hoch und Voll auf dieser erhöhten Kapazität basieren - ein mittlerer Bereich weist bereits heute mehr Charaktere auf als selbst die überfüllten Bereiche im Jahr 2006.

Unsere oberste Priorität bei der Planung des Starts von WoW Classic war es sicherzustellen, dass wir die Grundlage für starke Realm-Communities legen, die in den kommenden Monaten und Jahren Bestand haben werden. Aus diesem Grund eröffnen wir neue Server vorsichtig, um die Nachfrage zu befriedigen.


DIskussion im deutschen WoW Classic Forum: https://eu.forums.blizzard.com/de/wow/t ... tigt/44512
Quelle: https://us.forums.blizzard.com/en/wow/t ... ate/255835

Ansprechpartner für Forum und DKP-System
Nachricht schicken
Antworten