Update! Shadowlands auf unbekanntes Datum verschoben

Neuigkeiten und aktuelles zu World of Warcraft und PENTA WoW

Moderatoren: Offiziere, Moderator

Antworten
Benutzeravatar
Fly
Offizier
Blutgardist
Beiträge: 190
Registriert: Mo Jul 29, 2019 8:26 pm
Wohnort: Bayern
BattleTag: MrFly#2597
1. Hauptberuf: Keine Angabe
2. Hauptberuf: Keine Angabe
WoW-Main: Priester
Kontaktdaten:

Fr Okt 02, 2020 4:50 pm

Der Pre-Patch zu WoW: Shadowlands erscheint am 14. Oktober 2020. Wann aber die Erweiterung selbst veröffentlicht wird, ist ungewiss, denn die WoW-Macher haben just die Verschiebung des Release auf ein unbestimmtes Datum angekündigt.

Schweren Herzens haben die WoW-Entwickler verkündet, dass der Release von WoW: Shadowlands auf ein unbestimmtes Datum verschoben werden musste, wie Executive Producer John Hight über den offiziellen Account zu World of Warcraft bei Twitter mitteilte. Damit ist unklar, wann eure Helden in die Schattenlande aufbrechen dürfen. Sicher ist aufgrund der Nachricht an die WoW-Community lediglich, dass ihr ab dem 13. Oktober 2020 in den USA den Pre-Patch spielen dürft - in Europa also ab dem 14. Oktober 2020. Dann könnt ihr immerhin erleben, wie sich die Level- und Attributsquetsche auf eure Charaktere auswirkt, wie sich das neue Startgebiet und die Zeitwanderungs-Erweiterungen spielen sowie am Pre-Event zu Shadowlands teilhaben.

Gemessen daran, dass Pre-Patches zu Erweiterungen meist einen Monat lang aktiv sind, wäre der nächst früheste Release-Termin für WoW: Shadowlands also der 10. November 2020. Doch auf ein genaues Datum haben sich die WoW-Entwickler noch nicht geeinigt, wie es scheint. Redaktionsintern vermuten wir, dass ein Release im Dezember 2020 naheliegender wäre.

John Hight schreibt darüber, dass das Feedback der Beta-Spieler umfangreich ausgefallen sei und die Spieldesigner feststellen mussten, dass sie für Anpassungen und Verbesserungen mehr Zeit bräuchten, und zwar insbesondere für das Endgame. Wahrscheinlich ist die Verschiebung auch dem "merkwürdigen" Jahr 2020 geschuldet, in dem eine Pandemie den gesamten Erdball erfasste und damit auch an Videospielen die Arbeiten und deren Fortschritt erschwerte.

Die Entscheidung der Entwickler von World of Warcraft ist durchaus begrüßenswert, denn in den vergangenen Tagen und Wochen wurden noch so viele Anpassungen vorgenommen - nicht nur "minor tweaks" - die teilweise alle vorherigen Mechaniken auf den Kopf stellten. Darüber haben unsere lieben Redakteure auch bereits im Rahmen des buffedCasts fabuliert. Es ist anzunehmen, dass sich mit der Verschiebung des Shadowland-Release auch die Auslieferung der Collector's Edition verzögern könnte, deren Versanddatum etwa bei Amazon noch für den 13. Oktober angegeben wird. Doof ist das Ganze freilich für die WoW-Fans, die extra für den zeitraum um den 27. Oktober 2020 Urlaub eingereicht haben :/



Quelle
Quelle
Bild


GiLdenLeiTung
Nachricht schicken
Antworten